Vom Buechlisberg

Allgemein

Startseite

Über mich

Wo wir wohnen


Ich wohne zusammen mit meinem Mann Kurt und unseren Tieren an sonniger Hanglage im Suhrental. Hunde und Katzen sorgen seit vielen Jahren für erlebnisreiche Tage.
Mit Katzen bin ich aufgewachsen und als 1990 Citta meine 1. gelbe Labihündin, im Alter von 5 Monaten einen neuen Platz brauchte, kam sie zu uns. Sie war sehr durcheinander und es brauchte viel Liebe und Geduld bis sie gesundheitlich stabil war. Citta war mein erster Hund und zusammen mit ihr habe ich viel gelernt. Als sie 10 Jahre alt war, kam Argo mein brauner Labirüde zu uns - ein "Wunschkind". Durch die Züchter von Argo, Lilly und Fredi Flügel, kam ich zum schweizerischen Retrieverclub und begann zu "Hündelen".
Als Citta immer mehr Altersgebrechen hatte, begann ich für Argo einen neuen Mitbewohner zu suchen. So kam eine schwarze Labihündin, Kimba, zu uns. Leider durfte Citta nur noch wenige Monate zusammen mit Argo und Kimba verbringen.
Nachdem ich Citta verloren hatte, wurde meine Sehnsucht nach einer gelben Labihündin von Jahr zu Jahr grösser. So kam was kommen musste - Ronja. Die gelbe Labihündin, gezüchtet von Ruth und Peter Danz, war die logische Konsequenz.
Da Ronja eine wunderschöne Hündin war, haben mich Ruth und Peter sehr unterstützt, als ich mit Ronja alle Hürden genommen habe, damit sie eine Zuchthündin sein konnte. Auch in der Zeit vor und nach der Geburt durfte ich jederzeit Hilfe bei ihnen holen. Vielen Dank !!!
Mit Ronja durfte ich zwei Würfe betreuen. Es war eine sehr intensive, aber wunderschöne Zeit. Ich bin auch sehr froh, dass alle meine Hunde super Plätzchen bekommen haben!!
Nach den2 Würfen, war für mich klar, dass Ronja keine Welpen mehr bekommen würde. Da Mara gesundheitliche Problem bekommen hat, kann ich mit ihr trotz Zuchtzulassung nicht züchten.
Diese Gründe haben mich veranlasst Ausschau nach einer braunen Labihündin zu halten. Nach verschiedenen Gespräch mit Familie Straub in Flieden, Deutschland, hat sich im Jahr 2017 dieser Traum erfüllt. Malea, meine braune Labihündin, wird unser Leben bereichern. Ob sie eine Zuchthündin sein kann, wird sich dieses Jahr (2018) zeigen. Alle gesundheitlichen Anforderungen erfüllt Malea. Nun heisst es noch den Wesenstest im Herbst 2018 zu bestehen. Wenn dies geschafft ist, wird es im 2019 braune Welpen geben.
Neben meinen Tieren, die viel Platz und Zeit einnehmen, arbeite ich sehr gerne in unserem Garten. Im Frühling / Sommer 2010 habe ich mir einen lang gehegten Wunsch - einen grossen Rosengarten - erfüllt.

Rosen in voller Pracht

Nachdem dem harten/ kalten Winter 2011 fast alle meine Rosenbäumchen zum Opfer gefallen sind, wurden sie im letzten Frühling ersetzt. Inzwischen sind die neuen Bäumchen gut angewachsen und blühen wunderschön. Kleine Auswahl meiner Rosenbäumchen. Die Bilder sind vom Juni 2013.