Vom Buechlisberg

Allgemein

Startseite

Samira

17. August 2004 - 2. Januar 2020

Samira kam zusammen mit ihrer Schwester Luna im Oktober 2004 zu mir. Sie war von Beginn weg eine sehr sanftmütige und anhängliche Kartäuserkätzin. Zu Beginn hatte sie noch etwas Respekt vor Citta und Argo, aber das legte sich schnell. Zusammen mit den anderen Tieren raste sie im ganzen Haus herum und die Vorhänge waren nicht sicher vor ihr. Ich musste Samira ab und zu davon herumterholen. Nachdem Luna gestorben war, freundete sie sich sehr schnell mit den anderen Katzen an. Sie liebte es auch immer herumgetragen zu werden und das konnte sie mit lautem Schnurren deutlich zeigen, schmusen war natürlich auch etwas was sie sehr liebte.
Im Dezember 2019 begann sich Samira's Zustand zu verschlechtern. Zuerst langsam, aber nach den Weihnachtstagen war von Tag zu Tag eine Verschlechterung sichtbar. Sie wollte nicht mehr gross herumlaufen und Futter nahm sie nur noch, wenn ich neben ihr sass. Ich spürte genau, dass es so nicht weiter gehen konnte. Nach einem stillen Zwiegespräch mit Samira war mir klar, ich musste eine traurige Entscheidung treffen und Samira gehen lassen.
Samira, du warts einen wunderbare Kätzin, die ich nie vergessen werde. In meinem Herzen bleibst du immer bei mir. Mach's gut Samira bis wir uns wiedersehen.